Coaching für Eltern  von Babys und Kleinkinder
Schlafen - Stillen - Bewegung - Bindung

Bitte tragen Sie im Feld "Vornamen" das Thema ein, das Sie bewerten wollen.

Im Feld "Nachnamen" bitte Ihren Vornamen.

Bitte tragen Sie aus Datenschutzgründen Ihre Emailadresse nicht ein.

Gästebuch

20 Einträge auf 2 Seiten
Schlafcoaching Henrike, Kai und Mona
09.04.2021 15:34:47
Unser Problem: Stündliches Aufwachen seit 3 Monaten; Einschlafen nur an der Brust oder im Tragetuch; Weggehen, wenn sie im Bett schläft nicht möglich, entweder wurde sie sofort wach oder nach spätestens 10 Minuten.
Mein Mann und ich haben daher seit Ihrer Geburt JEDEN Schlaf komplett begleiten müssen, sie an/auf oder neben uns.
UND ich war inzwischen so entkräftet, dass es ein "guter" Tag war, wenn ich nur einmal weinend zusammengebrochen bin. Ich war kaum noch in der Lage meine Tochter zu versorgen und tagsüber liebevoll zu sein. Alles lesen in Ratgebern half nichts, ich war am Ende nur verwirrt von all den gegensätzlichen Aussagen oder Ansätzen wie Schreien lassen, die ich nicht wollte, und brauchte einen funktionierenden, liebevollen Weg.

Unsere Lösung: Sabrina - funktioniert und ist liebevoll, Beratung ist super

Mona war 6 Monate als wir uns an Sabrina wendeten. Nach nur einer knappen Woche nach dem Coachinggespräch waren die ersten Verbesserungen bemerkbar. Mona schlief ruhiger und war tagsüber ausgeruhter. Nach nur 5 Wochen schlief meine kleine Maus das erste mal einfach so auf dem Rücken liegend im Beistellbett ein und ich lag nur daneben, kein Kuscheln, nichts nötig. Ein Weltwunder!!! Noch besser: Ich kann inzwischen aus dem Zimmer gehen ohne dass die kleine wach wird. Immer häufiger schläft sie tags und nachts länger am Stück. Ich habe wieder Kraft und Zeit für mich. Ein Leben, in dem Mamasein auch mal schön sein kann :)

Kurzer Gedanke zu der Frage ob es zumutbar ist durch ein paar Tränen zu gehen um das Ziel zu erreichen? Fast alle Schritte sind kleinschrittig, ohne Weinen möglich, einer war es bei uns nicht. Es waren 3 Tage mit weinen, die sehr anstrengend für uns beide waren. Ist das trotzdem Bindungsorientiert? Ich bin mir sicher JA, denn ich habe immer die Trauer begleitet und vorher war unsere Bindung in Gefahr, wenn nicht sogar schon gestört. Und seit jetzt und für immer ist Einschlafen und Schlafen friedlich und ich habe wieder Kraft meine Kleine zu lieben.

Danke Sabrina
Schlafcoaching Emma, Jenna und Nils
14.02.2021 19:35:27
Unsere Tochter Emma ist 8 Monate und schläft seit der Geburt nur an der Brust ein.
Immer wenn ich sie gestillt habe und ins Bett gelegt habe wurde sie nach ca. 30 Minuten wach und wollte die Brust.
Aber sie kann doch nicht immer Hunger haben??
Ich habe soviel Sachen ausprobiert,aber nichts hat geholfen.
Eine hat uns geholfen
Und zwar die liebe Sabrina
Danke danke danke!
Ich habe es bis jetzt geschafft,dank Sabrina :) Das Emma auf meinem Schoß einschläft ohne Brust und dadurch wird Emma nicht mehr so oft in der Nacht wach Weil sie lernt gerade,wenn sie wach wird das man auch ohne Brust wieder einschlafen kann :) Ich bereue es das ich nicht schon früher Sabrina gefragt habe.
Ich kann sie nur empfehlen und sie ist auch so herzlich und lieb
Schlaf Coaching Patricia, Jan, Mia & Jonah
15.01.2021 21:58:30
Unser Sohn Jonah hat mit ca. 7 Monaten angefangen richtig schlecht zu schlafen. Er wurde bis zu 9x die Nacht wach und schlief nur durch tragen und stillen wieder ein. Manchmal war er sogar bis zu 2 Stunden nachts wach und wollte spielen.
Da ich den Malibu Kurs von Sabrina besucht habe, wusste ich, dass sie sich mit dem Schlafverhalten von Babys und Kindern bestens auskennt! Sabrina ist ein wirklich so sympathischer Mensch und begegnet einem auf Augenhöhe. Da sie selber Mama ist, kennt sie die Probleme zu gut und handelt da auch mit ihrem Mama Herz. Sie hat uns dabei geholfen unsere Ziele umzusetzen. Wir haben es mit ihrer Hilfe geschafft, dass Jonah nur noch 2-3 mal wach wird und nach der Mahlzeit sofort wieder einschläft. Sie hat uns sogar auch netterweise ein paar Tipps für unsere große Tochter gegeben. Wir sind Sabrina von Herzen dankbar und können sie nur empfehlen!
Malibu Kurs Patricia & Jonah
15.01.2021 21:49:53
Wir haben bis zum Lockdown den Malibu Kurs von Sabrina besucht. Trotz der Hygiene Maßnahmen hat Sabrina das Beste draus gemacht und den kleinen und auch den Mamis einen schönen Vormittag geboten. Sie hat so tolle Ideen was das Spielzeug angeht und auch immer ein offenes Ohr für uns. Ich hoffe sehr, das der nächste Kurs so schnell wie möglich starten kann. Wir vermissen es sehr!
Schlafcoaching Ann-Katrin und Marten
12.12.2020 20:29:41
Liebe Sabrina,

vielen Dank für deine erneute Hilfe und Unterstützung.
Nachdem Marten fast 2 Wochen nachts ,durch eine Erkältung bedingt, an Krupp-Anfällen gelitten hat und wir auch kurz vorm Krankenhausaufenthalt standen, sind wir wieder in "alte Muster" zurück gefallen...
Danke Sabrina, ohne dich hätte ich meine alten (und unnötigen) Muster nicht wieder aufbrechen können. Obwohl ich es ja eigentlich auch besser weiß. Danke, dass wir dich wieder kontaktieren konnten und du uns sofort geholfen hast!
Jetzt sind wir wieder auf dem richtigen Weg. DANKE!
Schlafcoaching Sabine
05.12.2020 11:44:57
Hallo liebe Sabrina, hier ist meine Bewertung.

Meine Tochter (2,5 Jahre) wachte nachts noch immer 4-5 mal auf und benötigte jedesmal eine Milchflasche, um wieder einzuschlafen. Seit sie 2 Jahre alt ist, habe ich gefühlt alles versucht, um ihr diese Flaschen abzugewöhnen und die Pausen zu reduzieren.
Einiges hat zwar kurzfristig Verbesserung gebracht, nichts hat allerdings zum Erfolg geführt. Daher hatte ich mich entschlossen, Sabrina zu kontaktieren. Mit ihrem Coaching habe ich es geschafft, innerhalb von 3 Wochen die Milchflaschen abzuschaffen. Mir war sehr wichtig, dass es einvernehmlich mit meiner Tochter abläuft, da sie mit 2,5 Jahren bereits einen starken Willen hat und die Flaschen nachts mit einem extremen Nachdruck eingefordert hat.

Durch Sabrinas Coaching habe ich es tatsächlich geschafft, die Flaschen ohne großen Protest und Tränen abzuschaffen.
Auch habe ich erkannt, dass es eher ein Coaching für mich, als für meine Tochter war. Ich hatte innerlich viele Zweifel, ob ich meiner Tochter die Milch "wegnehmen" darf, da sie durch die Trinkmengen über Tag entsprechend weniger gegessen und getrunken hatte. Aber Sabrina schaut sich die Gesamtsituation der Familie an und findet durch ihre offene aber wertschätzende Art die richtigen Worte, um auch die eigenen Baustellen als Mama anzugehen. Das meine Tochter tatsächlich
nach 3 Wochen schon keine Flaschen mehr benötigt, hätte ich nie für möglich gehalten und tatsächlich ist seitdem der Schlaf viel besser geworden und das nächtliche Aufwachen verläuft um einiges ruhiger.

Durch den Erfolg möchte ich definitiv weitermachen. Meine Tochter lässt sich nur durch mich ins Bett bringen,
soll aber in Zukunft auch mit dem Papa gerne ins Bett gehen. Ich bin überzeugt, dass wir mit ihrer Unterstützung auch dies
Schlafcoaching Christina mit Julia
23.10.2020 10:44:28
Da meine damals ca 14 Monate alte Tochter nur bei mir auf dem Arm mit Bewegung einschlief und ohne mich ständig wieder wach wurde, habe ich mich an Sabrina für ein Schlafcoaching gewandt. Ich hatte schon einiges versucht, um die Situation zu ändern. Doch bin ich immer wieder "eingeknickt" und habe nicht "durchgehalten".­ Mich an Sabrina zu wenden, war das Beste, was ich tun konnte. Sie hat einen auf uns persönlich abgestimmten Plan erstellt, der uns Schritt-für-Schritt, in unserem eigenen individuellen Tempo, zum Ziel brachte. Besonders gut tat es während der ganzen Zeit, dass ich mich jederzeit an Sabrina wenden konnte. Sie hat mir den Rücken gestärkt und immer wieder Mut zugesprochen, wenn die nächste Veränderung anstand. Es war nicht leicht und es ging auch nicht ohne weinen. Dank Sabrina haben wir es aber geschafft! Meine Tochter schläft nun in ihrem Bettchen ein und schläft richtig gut. Somit bin nicht nur ich ausgeruhter, auch die ganze Familie profitiert davon.
Schlafcoaching Mario und Simone mit Matteo
21.10.2020 11:58:36
Wir haben bei Sabrina ein Schlafcoaching mit unserem 2jährigen Sohn Matteo gemacht.
Unser Problem war das Einschlafen: es war viel zu wuselig, stressig und zu lang.
Als Erstes haben wir eine Woche Tagesprotokolle geführt. Sabrina hat diese ausgewertet und kam dann zum Gespräch zu uns. Wir haben den Ist-Zustand besprochen und gemeinsam eine für uns passende Lösung erarbeitet.
Schon in der ersten Woche hatten wir ein ruhigeres und entspannteres Einschlafen!
Sabrina begegnet einem beim Coaching auf Augenhöhe, erarbeitete mit einem gemeinsam eine Lösung die für uns als Familie passt, hilft einem sich gut zu reflektieren und manches am Schlafverhalten der Kinder einfach anzunehmen.
Vielen Dank für Deine Arbeit!
Malibu Kurs Simone und Fabio
21.10.2020 11:14:29

Mein Sohn Fabio und ich sind bei Sabrina im Malibu-Kurs und sehr zufrieden!
Sabrina bietet viele, tolle Angebote für die Babys an, die sie auch in vielen Bereichen fördern. Sie regt das Gespräch und den Austausch zwischen den Müttern an und hat auch immer Tipps und Tricks für unseren Alltag.
Wir werden auf jeden Fall den nächsten Kurs auch besuchen.
Malibu Kurs Lina und Emil
03.10.2020 11:18:48
Sabrinas Malibu Kurs hat sowohl mir, als auch meine 5 Monate alten Sohn sehr viel Spaß gemacht. Sie hat tolle Ideen zur Förderung der Kleinen :) auch Tipps und Tricks wurden ausgetauscht.
Wir besuchen gerne auch den nächsten Kurs bei ihr.
Anzeigen: 5  10   20


Coaching mit Herz

Familiencoach Sabrina Seker

Kirchwehrener Ring 24 - 30926 Seelze

0152 21 90 80 79

info@familiencoachsabrinaseker.de

 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram