hj
Coaching für Babys und Kleinkinder

Der Schlafhimmel

Schlafcoaching für Babys und Kleinkinder


Hat Ihr Kind Schwierigkeiten beim Einschlafen oder ist es stundenlang wach in der Nacht?

Kann Ihr Baby nur mit der Brust, auf dem Arm,  dem Pezziball oder nur mit irgendeiner anderen Unterstützung einschlafen?

Sind Sie müde, kraft - und lustlos?  Fällt Ihnen der Alltag schwer, weil Sie sehr müde sind?

Wenn Sie auf meine Seite gekommen sind, suchen Sie Hilfe für sich und Ihr Kind.

Wir erarbeiten einen sanften Weg, der für Sie und Ihr Kind machbar ist.

Ich kann Ihnen helfen!

Zusammen finden wir einen gemeinsamen Weg aus der Schlaflosigkeit zu einem gesunden und altersgerechten Schlaf.




Kostenloser Erstkontakt


Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Schlafcoaching das Richtige für Sie ist oder nur ein paar Fragen.

Trauen Sie sich und rufen Sie  mich an. Das erste Gespräch ist unverbindlich und kostenlos.

 

  Telefon: 0152 21 90 80 79


Für wen ist das Coaching?


Wenn das ins Bett bringen eine Herausforderung ist. Ihr Kind nicht alleine einschläft und/oder nicht durchschläft.

Sie sind kraftlos und müde oder bekommen selbst viel zu wenig Schlaf.

Dann sind Sie hier richtig!

Mehr Informationen finden Sie weiter unten.


Meine Bewertungen


Wenn Sie skeptisch sind und nicht richtig wissen, was Sie vom Schlafcoaching halten sollen.

Dann schauen Sie sich meine Bewertungen an.

So können Sie sich überzeugen, dass ich schon vielen Familien helfen konnte.





Für wen ist Schlafcoaching gedacht? Bei diesen Problemen kann ich helfen! 

  • Babys ab 6 Monate
  • Babys, die sich nicht selbst regulieren können. Viel Schreien und Wippen, Tragen, Schaukeln, Autofahren oder Füttern als Einschlafhilfe benötigen
  • Babys, die noch nicht durchschlafen
  • Babys, die nicht so Mittagsschlaf halten können
  • Babys, die sehr früh aufwachen
  • Babys, die erst gegen Mitternacht zur Ruhe kommen
  • Schlafrückschritte von Babys und Kleinkindern aufgrund von Krankheit, Impfung, Reise oder Umzug
  • Kleinkinder, die nicht im Bett bleiben wollen
  • Kleinkinder die häufig aufwachen und schlecht wieder einschlafen
  • Kleinkinder, die sehr früh aufstehen
  • Umgewöhnung vom Elternbett ins Kinderbett
  • Abgewöhnung von Einschlafhilfen, wie Auto, Fön, Wippe, Tragehilfe, Flasche uvm.
  • Hilfe bei Babys und Kleinkindern, die sich nicht oder nur sehr schwer ablegen lassen
  • Babys mit Regulationsstörungen
  • Schreibabys
  • und noch vieles mehr....




Den Ethikkodex, nachdem ich arbeite, können sie unter folgendem Link einsehen.

https://bianca-niermann.de/ethikkodex/






Coaching mit Herz

Familiencoach Sabrina Seker

Kirchwehrener Ring 24 - 30926 Seelze

0152 21 90 80 79

info@familiencoachsabrinaseker.de